Gold

Warum Gold?

Mit Gold versichern sich Anleger gegen Finanzmarktkrisen und Inflation. Profis greifen zu – und wissen warum.

Goldkurs in Euro EUR, 6 Monate

Grundlagen der Geldschöpfung

Mehr zur Geldschöpfung-hier:

Physisches Gold

Als beste Strategie in der Vorsorge hat sich eine breite Streuung des Vermögens auf verschiedene Anlagen bewährt.
Die Partner Bank ist überzeugt, dass der Kern der Vorsorge, also die Basisvorsorge, durch Geld- und Sachwerte wie Spareinlagen, physisches Gold, Qualitätsanleihen
und breit diversifizierte Blue Chip Aktien abgedeckt sei sollte. Deshalb empfiehlt die Partner Bank im Rahmen ihrer Core Satellite Vorsorgestrategie Anlegern einen Teil ihres Vermögens in physisches Gold zuveranlagen.

Schon immer war Gold langfristig gesehen ein Schutz bei inflationären Entwicklungen.
Bei der Partner Bank können Goldbarren der höchsten Qualität 999,9 Fine Gold, 24 Karat mit „Good Delivery“ Qualitätsgarantie erworben werden. Da der Wert des Goldes Schwankungen unterliegt, bietet die Partner Bank Anlegern auch die Möglichkeit, durch regelmäßigen Kauf kleiner Goldmengen über einen längeren Zeitraum ein Golddepot aufzubauen. Mit dieser Gold-Planvariante können Anleger einfach und bequem physisches Gold erwerben und profitieren dabei von einem möglichen CostAverage Effekt: Bei niedrigen Kursen wird mehr Gold angekauft und bei hohen Kursen weniger. Produktinformation, 05/2012
Das erworbene physische Gold wird sicher in Tresoren in Österreich verwahrt. Anleger können ihr Gold ab einer Menge von 50g oder einem Vielfachen davon abholen, ein versicherter Versand ist ebenfalls möglich. Das Partner Bank GOLD DEPOT zeichnet sich durch seine Transparenz aus: Den Wert seines Goldes kann der Depotinhaber online und täglich aktuell einsehen.

Der Anleger kann sein Gold jederzeit zur Gänze oder teilweise verkaufen und sich den Erlös überweisen lassen.
Vorteile
Physisches Gold als Sachwert für unsichere Zeiten Inflationsschutz Gold höchster Qualität: 999,9 Fine Gold, 24 Karat Gold ist zu 100% physisch im Banksafe in Österreich
verwahrt.
Gold-Planvariante ab EUR 50,- monatlich
Einmalanlage ab EUR 2.500,-
Kurzfristig verfügbar durch Verkauf oder Ausfolgung (ab50g oder Vielfachem davon)
Mehrwertsteuerfrei
Wertsteigerungen ab einer Behaltefrist von 1 Jahr im Privatvermögen steuerfrei
Partner Bank
GOLD DEPOT
Partner Bank AG - Zentrale
A-4020 Linz, Goethestraße 1a
Telefon: +43.732.69 65-0, Fax: +43.732.66 67 67
E-Mail: info@partnerbank.at
Internet: www.partnerbank.at
Rechtshinweis: Gold notiert in US-Dollar und unterliegt damit einem Währungsrisiko. Der Goldwert ist
Kursschwankungen unterworfen. Die Angaben auf dieser Seite dienen ausschließlich der Produktinformation und sind
weder als Verkaufsangebot noch als Aufforderung zum Kauf oder als Anlageempfehlung zu verstehen. Die Partner Bank
übernimmt trotz sorgfältiger Recherche keinerlei Haftung oder Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der
angegebenen Daten. Steuerrecht kann Änderungen unterworfen sein. Vorbehaltlich Satz- und Druckfehler. Produktinformation
erstellt von: Partner Bank AG. Rechte an den Inhalten sind bis zur schriftlichen Zustimmung vorbehalten.

Warum Edelmetalle?

Zehn Gründe für die Anlageklasse Edelmetalle

Sie möchten in knappen und prägnanten Punkten die wesentlichen Argumente für die Investition in physisches Edelmetall beisammen haben? Eine Zusammenstellung der wohl häufigsten und zugleich stichhaltigen Punkte finden Sie hier…

  • Edelmetalle sind - im Gegensatz zu anderen Formen der Kapitalanlage (Aktien, Anleihen, Derivate) - nicht beliebig vermehrbar.
  • Edelmetalle beinhalten kein Zahlungsversprechen eines Dritten. In Zeiten sinkendenVertrauens in die politische Führung ist dieser Punkt ein gewichtiges Argument für diese Anlageklasse!
  • Gold und Silber haben auch in diesem Jahrtausend noch eine monetäre Bedeutung. Die ältesten Währungen der Geschichte sind in der Krise anerkannte Zahlungsmittel und können niemals entwertet werden.
  • Die Notenbanken haben sich zum Abbau ihrer Goldreserven entschieden. Zukünftig verlieren diese damit die Möglichkeit, einem Goldpreisanstieg entgegen zu wirken.
  • Historisch betrachtet korrelieren Edelmetalle, und hier insbesondere das Gold, negativ mit der Entwicklung der Aktienbörsen und des Dollars. Dies trägt wesentlich zur Diversifizierung Ihres Portfolios bei und erhöht langfristig die Rendite.
  • Im Gegensatz zu anderen Märkten sind die Edelmetalle noch nicht von der „Masse“ der Anleger entdeckt. D.h. im Klartext: Sie haben ungleich höhere Chancen auf langfristig positive Performance.
  • Die industriellen Anwendungen für Edelmetalle nehmen ständig zu. Die dadurch steigende Nachfrage wird sich langfristig positiv auf den Kursverlauf auswirken.
  • Auf der Angebotsseite stagnieren die geförderten Mengen an Edelmetall seit Jahren. Bis ein Explorer zu einem Produzenten heranwächst, vergeht oftmals ein ganzes Jahrzehnt.
  • Die Aufgabe eines Goldinvestments ist vor allem die Erhaltung von Kaufkraft über lange Zeiträume. Für eine Unze Gold werden Sie auch noch in 10 Jahren einen hochwertigen Anzug oder ein elegantes Kostüm kaufen können.
  • Die Aufgabe eines Goldinvestments ist vor allem die Erhaltung von Kaufkraft über lange Zeiträume. Für eine Unze Gold werden Sie auch noch in 10 Jahren einen hochwertigen Anzug oder ein elegantes Kostüm kaufen können.
  • Mit Edelmetallen können Sie große Werte auf kleinem Raum konzentrieren. Dabei bleiben Sie mobil. Dies ist der größte Vorteil gegenüber Immobilien und Grundstücken, die Sie im Notfall nicht einfach in die Hosen- oder Handtasche stecken können.

craft-invest ist Vertragspartner von proaurum!

Wie der mächtigste Banker der Welt Marc Faber die Ehre erweist

Nach einer Entgleisung wurde der Schweizer Börsenguru Marc Faber schnurstracks aus dem Rampenlicht verbannt. Doch J.P.-Morgan-Chef Jamie Dimon hält «Dr. Doom» die Treue.


Goldpreis verhilft SNB zu bescheidenem Gewinn

Das Vermögen der Schweizerischen Nationalbank unterlag im ersten Halbjahr 2020 coronabedingt einigen Schwankungen. Einmal mehr aber konnte sie sich auf die «sicheren Werte» verlassen.


Gold: Höhenflug mit Papier

Die Nachfrage nach Gold sinkt ? dennoch klettert sein Preis auf neue Rekordhöhen. Was steckt hinter der seltsamen Entwicklung?


Lombard Odier: Warum dieser Mann Tonnen von Gold verkauft

Während die vermeintlich ganz grosse Gold-Hausse eingesetzt hat und sich das gelbe Edelmetall einem Preis von 2'000 Dollar pro Unze nähert, hat eine Schweizer Privatbank die Hälfte ihrer Goldbestände verkauft. Was ist geschehen?


Bitcoin ? das bessere Gold?

Das Edelmetall hat ein Allzeithoch erreicht, die Kryptowährung notiert nordwärts von 10'000 Dollar. Dennoch bleiben die beiden Krisengewinner-Investments Gold und Bitcoin ein ungleiches Gespann.


Vontobel sieht Goldpreis über 2'200 Dollar pro Unze

Mittlerweile melden sich selbst besonnene Stimmen zu Wort, die dem gelben Edelmetall noch ein enormes Kurspotenzial zutrauen. Eine Adresse ist die Asset-Management-Sparte der Zürcher Bank Vontobel.


Vermögensverwalter erwarten U-förmige Erholung ? aber ohne Trump

Die unabhängigen Vermögensverwalter in der Schweiz befürchten die Folgen einer zweiten Corona-Welle und rechnen damit, dass Donald Trump die nächsten US-Präsidentschaftswahlen verliert. 


Thorsten Polleit: «Warum das Bargeld verteidigt werden muss»

Die Kräfte, die das Bargeld abschaffen wollen, nutzen ungeniert die Gelegenheit, die ihnen die Coronakrise bietet, schreibt Thorsten Polleit in seinem Essay exklusiv für finews.first.


Allzeithoch für Gold ist nur noch eine Frage der Zeit

Seit Jahren wird Gold hoch geschrieben. Doch nun, seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie, ist tatsächlich vieles anders. Darum dürfte auch der Preis für das gelbe Edelmetall in neue Sphären Vorstossen. Acht Thesen dazu.


Sberbank eröffnet Handelszentrum in Zug

Die grösste Bank Russlands hat einen Ableger in Zug gegründet, der sich auf den Handel mit physischen Rohstoffen spezialisieren will.


Impressum Vita Newsletter Standesregeln Kontakt Weiterbildung Datenschutz

www.craft-invest.at - Mehr Ertrag für Ihr Geld!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren